Sie sind hier:

Bundeswettbewerb Gewinner & Nominierte 2010

Beim Bundeswettbewerb Aidsprävention 2010 wurden 14 herausragende Projekte nominiert - sechs von ihnen wurden mit dem "Sirius" und einem Preisgeld in Höhe von jeweils 7.500 EUR ausgezeichnet; zwei Projekte wurden mit Anerkennungspreisen geehrt.

Besonders erwünscht waren in 2010 Projekte, die sich auch thematisch neuen Herausforderungen stellen und so Innovation unter Beweis stellen. Dazu gehörten zum Beispiel die Themen von möglichst frühzeitigem Beraten und Testen, der Ansprache besonders schwer erreichbarer Gruppen und der Schutz vor anderen sexuell übertragbaren Infektionen als HIV.

Vierzehn Projekte von über 60 Projektbeiträgen wurden von der Jury zur Nominierung vorgeschlagen. Von ihnen wurden in Berlin sechs prämiert - zwei erhielten Anerkennungspreise.

Die Prämierten des Bundeswettbewerbs Aidsprävention 2010:

Die Anerkennungspreise des Bundeswettbewerbs Aidsprävention 2010

Die Nominierten des Bundeswettbewerbs Aidsprävention 2010

Mehr zum Thema

Weitere Informationen

Auch die nominierten und ausgezeichneten Projekte aus 2008 lieferten wichtige Impulse für die Praxis und waren eine Inspiration für den Wettbewerb in 2010.

Gewinner & Nominierte 2008

HIV-Übertragung

Wo Risiken bestehen und wo nicht - Situationen / Risiken /...

Weitere Informationen